Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

SORA für junge Erwachsene und Familien
 

SORA orientiert sich in ihrer Arbeit schwerpunktmässig am Fachkonzept der Sozialraumorientierung und lässt sich in der täglichen Arbeit von deren Grundprinzipien leiten. Ergänzend kommen bewährte fachliche Methoden (zur Hauptsache aus systemischen, ressourcen- und lösungsorientierten Ansätzen) zur Anwendung.

SORA für junge Erwachsene und Familien ist im Rahmen des Projektes "Flexible Jugend- und Familienhilfe im Sozialraum Bern-Ost" Kooperationspartner und Dienstleistungserbringer für die Gemeinden Ittigen, Muri bei Bern und den Sozialdienst Münchenbuchsee.

Die Arbeitsweise von SORA wird im folgenden Artikel näher beschrieben.